FANDOM


Der Zwerg ist im Allgemeinen ein humanoides Wesen von kleinem Wuchs.

Im späten Mittelalter schickte das damals einflussreiche Venedig Kleinwüchsige in die Regionen nördlich der Alpen aus, um die Versorgung mit Erzen sicherzustellen. Diese Menschen waren auf das Erkennen von Bodenschätzen geschult. Sie waren sehr gebildet und verfügten über bis dahin unbekanntes Wissen aus der Botanik und Geologie.

Zur Abteilung der Zwerge gehören der Troll, der Gnom, der Kobold, der Kabouter und der Wichtel.

SymbolikBearbeiten

Symbolisch steht der Zwerg für die Fleiß, aber auch für Habgier und Überheblichkeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.