FANDOM


Striges (singular Strix, von lat. kreischen) werden Eulen, insbesondere Kreischeulen, bezeichnet, welche nach dem römischen Volksglauben kleine Kinder reißen und deren Blut trinken würden. Sie weise eine mythologische Nähe zu den Lamien auf.

Ovid schreibt in Fasti (6.133-42), dass es neben natürlich als Eulen geborenen Striges auch solche gäbe, die durch Zauber aus alten Frauen, durch Anrufung des Mars, geworden seinen (Therianthropie).

Der Begriff Striga wurde später zu einer weit verbreiteten Bezeichnung für Hexe, denen ebenfalls das Rauben und Verspeisen von Kindern unterstellt wurde. Auch der Begriff Strigoi, eine rumänische Art von Vampir, leitet sich von ihm ab, dessen weibliche Form strigoaică ebenfalls für Hexe steht.

Quelle:

  • P.G. Maxwell-Stuart: Hexen - Wahn und Wirklichkeit S. 31ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.