FANDOM


Opfer sind Gaben an metaphysische Wesen (Götter, Naturgeister, Ahnengeister). Man findet sie in nahezu allen religiösen Kulturen in unterschiedlicher Weise wieder. Mit ihnen verbindet sich der Wunsch diese Wesen zu Ehren und sich ihrer Gunst zu sichern.

Je nach Art und Ziel der Opferrituale können die Gaben verbrannt (Brandopfer, Rauchopfer), versenkt (Wasseropfer, Mooropfer) oder Vergraben (Erdopfer) werden. Verderblich Dinge können bewusst an der Luft der Fäulnis ausgesetzt werden. Flüssigkeiten können vergossen (Trankopfer, Blutopfer) werden. Bei Tieropfern, wie sie heute etwa das Opferfest des Islam praktiziert, wird das Opfer auf spezielle Weise getötet und das Fleisch meist verzehrt.

Als Opfergaben kommen nahezu alle Dinge von Wert in Frage, wobei sie natürlich den Wünschen der beschenkten Wesenheit entsprechen sollten.


siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.