FANDOM


~~zu erweitern~~

Gottheiten von A-Z Bearbeiten

A Bearbeiten

Aion:röm.-griech. Gott der Zeit und des Windes, Herscher über den Zodiak.

Aphrodite: Griech. Göttin der Liebe und Schönheit, sehr schön, aber ihren Liebhabern permanent untreu. Entpricht der röm. Venus

Apollo: Griech. Gott der Sonne und Fruchtbarkeit, Sohn des Zeus. Er war der Tempelgott des Orakels von Delphi.

Astarte: Phön. Fruchtbarkeits und Mondgöttin. Form der großen Göttin.

Aurora: Röm. Göttin der Morgenröte und Mutter der aufgehenden Sonne.

B Bearbeiten

Baal: Phön. Gott der Fruchtbarkeit und Vegetation.

Bacchus: Röm. Gott des Weines, Sohn des Zeus und der Semele, Gatte von Ariadne, entspricht dem griech. Dionysos

Balder: Nord. Gott des Lichtes und der Weisheit. Sohn von Odin und Hel

Brahma: Ind. Gott der Schöpfung und Personifikation von Brahman. Er bildet zusammen mit Wischnu und Schiwa die Götter-Dreiheit (Trimurti)

Brigid: Kelt. Göttin, Schutzherrin der Dichter, Ärzte und Schmiede

C Bearbeiten

D Bearbeiten

E Bearbeiten

F Bearbeiten

G Bearbeiten

H Bearbeiten

Hekate: Griech. Göttin der Magie, Nekromantie und des Spuks, welche die Tore zwischen den Welten und auch allgemein Übergänge bewacht.

I Bearbeiten

J Bearbeiten

K Bearbeiten

L Bearbeiten

M Bearbeiten

N Bearbeiten

O Bearbeiten

P Bearbeiten

Pan: Griech. Hirtengott, welcher mit Ziegenbeinen und Hörnern dargestellt wird. Ihm gehört die Syrinx, einen Panflöte, und er ist auch für den panischen Schrecken bekannt, den er während der Mittagsruhe verbreiten kann. In seinem Gefolge befinden sich Nymphen uns Satyrn.

Q Bearbeiten

R Bearbeiten

S Bearbeiten

T Bearbeiten

U Bearbeiten

V Bearbeiten

W Bearbeiten

X Bearbeiten

Y Bearbeiten

Z Bearbeiten

Zeus: Hauptgott der griech. Mythologie. Als Himmelsgott teilt er sich die Welt mit dem Meeresgott Poseidon und dem Unterweltsgott Hades. Seine Frau ist Hera, welche tiefen Hass gegen die vielen Liebschaften und die daraus entstehenden Kinder hegt. Sein Attribut ist der Blitz. Er entspricht dem röm. Jupiter

QuellenBearbeiten

  • Eckart Petrich, Pierre Grimal: Götter und Helden - Die Mythologie der Griechen, Römer und Germanen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.