FANDOM


Beltane Bearbeiten

Bedeutung im Hexentum allgemein Bearbeiten

Nun wird die Kraft der Sonne immer stärker. Beltane wird auch als Cetsamhain (Gegen- Samhain) bezeichnet, da Beltane im Jahresrad genau gegenüber von Samhain liegt. Der Name kommt von einem alten Keltischen Namen und ist abgeleitet vom Irisch- Gällischen Wort „Bealtaine“ und vom Schottisch- Gällischen Wort „Bealtuinn“, beides bedeutet „Bel- Feuer“. Das Feuer ist zu Ehren des keltischen Gott des Lichtes, Bel, Beli oder Belius. Im mittleren Osten auch „Baal“ genannt. Beltane war ursprünglich ein Keltischen oder Druidisches Fest, um die Vereinigung der Göttin und des Gehörnten zu feiern. In Wales steht Beltane auch in Verbindung mit der Maikönigin und dem Maibaum.


Bedeutung im Wicca Bearbeiten

Die Göttin und der Gott vereinigen sich und die Menschen bitten um Fruchtbarkeit und um eine gute Ernte. Die Göttin empfängt das neue Sonnenkind.


Siehe auch Bearbeiten

Jahreskreisfeste