FANDOM


Askese ist ein gezielter Verzicht zu religiös bzw. magischen Zwecken.

Ziel der Askese ist es meist, den Menschen empfänglicher für geringere "feinstoffliche" Einflüsse in der Welt zu machen, die sonst von anderen Reizen überlagert werden und dem Geist verborgen bleiben. Darüber hinaus fördert Askese die Selbstbeherrschung und Disziplin, so das auch der Wille des Menschen nicht mehr von den Stürmen des Alltags hin und her geworfen wird sondern sich gradlinig auf sein wahres Ziel ("Thelema") konzentriert.

Askese beinhaltet meist den Verzicht auf Rauschmittel, wie Alkohol, Koffein, Nikotin und andere Drogen, im weiteren oft auch den Verzicht auf sexuelle Aktivitäten und spezieller Nahrungsmittel (z.B. Fleisch) und/oder regelmäßiges Fasten. Letztendlich kann jede den Geist reizende Sache zum Zweck der Askese unterbunden werden, wie aufregende Aktivitäten (Konkurrenzsportarten, Partys, soziale Beziehungen), emotionale oder aufputschende Musik, grelle Kleidung und Schmuck, sowie Medien wie Fernsehen, Radio und Zeitungen. Weiterhin werden schlechte Emotionen wie Zorn und Gier durch positive Ersetzt und ebenso die damit verbundenen Verhaltensweisen.

Zum Zweck der Askese sollte ein regelmäßiger Tagesablauf eingehalten werden und ein Mensch kann sich aus der Gesellschaft zurückziehen und in einer gleichgesinnten Gruppe (Aschram oder Kloster) oder allein (Eremit) leben.

Als Gegensatz zum asketischen spirituellen Leben wird meist das orgiastisch spirituelle gesetzt, in dem der Mensch durch möglichst große Ausschweifung nach religiös-magischer Erfahrung trachtet. Bekannt für diese Praktiken waren insbesondere Kulte des Bacchus (Bacchanalien) und Dionysios. Dieser Weg, verlangt weniger Diziplin und ist oft einfacher in die modernen schnelllebigen Abläufe zu integrieren, ist aber auch wesentlich gefährlicher und kann zu Süchten und körperlichen wie seelischen Krankheiten führen. Zwischen diesen beiden Wegen können natürlich verschiedene Mittelwege existieren, so wurde z.B. Askese häufig durch Feste unterbrochen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.